PLC TOUCH System
Für eine Pumpe oder mehr als 5 Pumpen plus Zusatzanwendungen

PLC TOUCH-System Kompaktschrank

Die neue Pumpensteuerung ist modular aufgebaut, ob 1 Pumpe oder mehr als 5 Pumpen plus Zusatzanwendungen z.B. Lüfter, Ventile, Kompressoren, Rührwerke usw. sind nach Kundenwunsch und Anwendungsfall realisierbar.

Die Steuerungsabläufe sind individuell programmierbar.
Der Pegelstand wird über 4-20 mA Analogeingang oder Messglockentechnik gemessen.
Anlassverfahren sind frei wählbar, z.B. Direktstart, Stern- Dreieck, Sanftstart, Sanftstop, Frequenzumformer.

Die PLC-TOUCH-System hat vielfältige Kommunikationsmöglichkeiten wie Profibus, Profinet, Modbus, KNX. Sie hat einen geringen Platzbedarf.

LCD Panel des PLC TOUCH-System Kompaktschrank

Das LESA- Bedienpanel mit Touchbedienung ist mit einer einfachen, schnellen Menüführung ausgestattet, die für jeden Anwender gut verständlich dargestellt ist, z.B. ändern von Parametern, Anzeigen von Anlagenzuständen, Anzeigen von Störungen (aktuell und historisch).

Optional möglich:
  • Fernwirkanbindung an Leitsysteme
  • Aufnehmen und übertragen von Messwerten (z.B. Pumpenströme)
  • Meldung bei Störung per SMS

Zubehör und Kombinationsmöglichkeiten


Layout und Umsetzung - sehstrand -