Staudruckglocke
offenes System

Für das reibungslose Funktionieren einer Pumpensteuerung ist es unerlässlich, einige Parameter ständig zu überwachen, um gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen. Selbstverständlich bieten die Experten für Mess- und Steueranlagen für Flüssigkeitsstände von LESA MESSTECHNIK unterschiedliche Lösungen an, die die Überwachung besonders komfortabel gestalten und absolut zuverlässig arbeiten. Dazu zählen unter anderem Staudruckglocken in verschiedenen Ausführungen, die sich per Baukastenprinzip mit zahlreichen anderen LESA-Produkten kombinieren lassen. Verlassen Sie sich auf die hohe Qualität unserer Anlagen sowie unser Know-how, mit dem wir Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen!

Modelle

  • Staudruckglocke V4A, 9501111, offenes System
    Staudruckglocke V4A, 9501111

    Bei dieser Staudruckglocke handelt es sich um ein offenes System. Die Messglocke ist komplett aus VA 1.4571 ¬ – also aus rostfreiem Edelstahl – gefertigt. Das Material ist besonders beständig gegen Korrosion und Lochfraß, weshalb es sich besonders für die Verwendung im Pumpensteuerungsbau eignet. Der Schlauchnippel hat einen Durchmesser von 6 mm.

  • Staudruckglocke 950110, offenes System
    Staudruckglocke 950110

    Auch bei dieser Messglocke handelt es sich um ein offenes System. Im Gegensatz zur Variante V4A ist Sie kunststoffbeschichtet. Wie alle Staudruckglocken ist sie mit einem Sicherungsseil ausgestattet, das aus V4A gefertigt, also besonders hochwertig und korrosionsbeständig ist.


So funktionieren die Messglocken von LESA

Wenn das Medium, das überwacht werden soll, die Unterkante der Glocke erreicht, wird die Luft innerhalb dieser komprimiert. Durch diesen Anstieg des Mediumspiegels wird die Steuerung aktiviert und das Abpumpen eingeleitet. Auf diese Weise wird beispielsweise ein Überlaufen zuverlässig verhindert. Nach dem Abpumpen muss unbedingt darauf geachtet werden, dass die Messglocke belüftet wird. Nur so ist Sie wieder einsatzbereit. Sehr gerne informieren wir Sie umfassend hinsichtlich unserer Staudruckglocken und erläutern Ihnen, mit welchen Anlagen und mit welchem Zubehör sie sich problemlos kombinieren lassen.

Zubehör und Kombinationsmöglichkeiten


Layout und Umsetzung - sehstrand -