GfK-Schaltschrank – Leersäulen von LESA
 

Bei LESA MESSTECHNIK, Ihrem Experten für Mess- und Steueranlagen für Flüssigkeitsstände, erhalten Sie sowohl komplett bestückte Freiluftsäulen zur Füllstandsmessung als auch Leersäulen und den passenden GfK-Schaltschrank für Ihren individuellen Bedarf. Die Leersäulen, die Sie entweder in der Komplettversion von uns erhalten oder selbst mit den entsprechenden Geräten bestücken können, werden am Ort der Füllstandsmessung im Freien montiert. Warnleuchten, die an dem GfK-Außenschrank angebracht sind, oder Nachrichten, die über spezielle GSM-Module an Ihr Smartphone oder per E-Mail gesendet werden, geben Ihnen im Störfall sofort Auskunft. So können auch weit entfernte Messstationen von Ihnen kontrolliert werden.

GfK-Schaltschrank in unterschiedlichen Größen

Einen GfK-Schaltschrank von LESA MESSTECHNIK erhalten Sie in unterschiedlichen Abmessungen: in Varianten mit einer Tiefe von 250 mm und als Modelle mit 320 mm Tiefe. Beide Linien sind dabei nach Schutzart IP44 (geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ≥ 1,0 mm, gegen den Zugang mit einem Draht sowie gegen allseitiges Spritzwasser) gekapselt und in RAL 7035 (Lichtgrau) gehalten. Die Standardversionen sind jeweils mit einem Fundamentsockel versehen. Dieser wird an der passenden Stelle im Freien im Boden versenkt und eingegraben. So ist die Standfestigkeit der Freiluftsäulen gesichert. Auf Wunsch können wir allerdings auch Leersäulen mit Aufschraub- oder Hochwassersockel sowie individuelle Abmessungen der Außenschränke in die Tat umsetzen. Die einzelnen Säulen sind mit scharniergeführten Einzel- oder Doppeltüren ausgestattet und verfügen über ein Sicherheitsschloss. So können nur befugte Personen den GfK-Außenschrank öffnen und die Geräte im Inneren bedienen. Die Montageplattengröße bekommen Sie für alle Freiluftschränke auf Anfrage von uns.

Leersäulen: die unterschiedlichen Modelle von LESA MESSTECHNIK

Unser GfK-Schaltschrank ist, wie erwähnt, in zwei unterschiedlichen Tiefen erhältlich. Durch einen Klick auf das gewünschte Produkt erhalten Sie weitere Informationen hinsichtlich der verfügbaren Typen und der jeweiligen Abmessungen. Ebenso stellen wir Ihnen ein entsprechendes PDF-Dokument zum Download bereit. Wenn sich darüber hinaus Fragen ergeben, stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter natürlich mit Rat und Tat zur Seite.

Die unterschiedlichen Modelle

Optionales Zubehör für den GfK-Schaltschrank

Passend zu unserem oben aufgeführten GfK-Außenschrank bieten wir Ihnen praktisches Zubehör. Hierzu zählen beispielsweise die beiden Pumpensteuerungen PS1.LCD und PS2.LCD. Beide leisten treue Dienste in häuslichen sowie kommunalen Schmutz-, Abwasser- und Regenwasser-Pumpstationen, wobei die PS2.LCD speziell für den Einsatz an Doppelpumpen-Systemen ausgelegt ist. Auf unserer Website stellen wir Ihnen auf den entsprechenden Unterseiten die wichtigsten Informationen zu den beiden Steuerungen zur Verfügung. Außerdem können Sie jeweils die Betriebsanleitung sowie Hinweise zum Steuerungsgehäuse als PDF-Dokument herunterladen. Des Weiteren bietet Ihnen LESA MESSTECHNIK verschiedene Modelle von Kompaktschaltschränken an, die überall dort gefragt sind, wo der verfügbare Einbaubereich besonders knapp bemessen ist. Diese verfügen teilweise über einen speziellen ATEX-Modus für die Anwendung in explosionsgefährdeten Bereichen und können mit GSM-Modulen für eine absolut komfortable Überwachung ausgestattet werden.

Leersäulen nach dem Baukastenprinzip

LESA MESSTECHNIK bietet Anlagen zur Füllstandsmessung und Niveausteuerung nach dem modularisierten Baukastenprinzip an. Konkret heißt das: Die einzelnen Produkte – wie unser GfK-Schaltschrank – können nach individuellem Kundenwunsch miteinander kombiniert werden. So erhalten Sie immer exakt die Anlage, die präzise zu Ihren spezifischen Anforderungen passt. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich von unseren erfahrenen Experten professionell beraten!

Optionen


Layout und Umsetzung - sehstrand -