Störmeldemodul: LESA-GSM16
Pumpenstörmodul

LESA GSM16

Das Störmeldemodul GSM16 im Überblick

Verfügbar ab Frühjahr 2021
  • Anlagenüberwachung der neusten Generation mit Linux-basiertem Hauptcontroller
  • Vereint Störmeldegerät, Datenlogger, Steuerung, Gateway, Router und Fernwirkgerät in einemAnlagen und Geräte können gesteuert und überwacht werden
  • Einfache Parametrierung über integrierten Webserver
  • Einfache Ankopplung von bis zu 32 Stück PSMEGA 2 über Modbus RTU
  • Sehr hohe IT-Sicherheit durch externen Zugriff über VPN-Verbindungsserver
  • Online-Monitoring über integrierte Visualisierung
  • Versenden von Meldungen als SMS- oder e-mail Nachricht
  • Regelmäßige Meldung der Anlagenbereitschaft oder Betriebsdauerzähler
  • Überwachung der Versorgungsspannung
  • Alle Konfigurations- und Prozessdaten werden im GSM 16 gespeichert (keine Cloud Speicherung)
  • Reportfunktion
  • Übertragung von Archivdaten per e-mail oder FTP, z.B. in Acron-Format

 

Für eine Vergrösserung der Abbildung klicken Sie bitte auf die Grafik

LESA-GSM16 Funktion

 

Zubehör

  • GSM10 Stabantenne
    GSM10 Stabantenne

    für Außenanbau inkl. Haltewinkel, Signalverstärkung, inkl. 10 m Anschlußkabel, GSM10-AS, inkl. 5m Anschlußkabel, GSM-5-AS

  • GSM 10 PUK Antenne
    GSM10 PUK Antenne

    Zum aufschrauben auf Freiluftsäulen und Stahlschränke. Inkl. 5m Anschlusskabel, GSM5 PUK


Zubehör und Kombinationsmöglichkeiten


Layout und Umsetzung - sehstrand -