News
Aktuelles von LESA-MESSTECHNIK

 

NA 4.0 Störmelder

Abb: Technische Änderungen vorbehalten.

Der neue NA 4.0 Störmelder
Jetzt verfügbar

Kommunikation mittels SMS Versand.
LTE und 5G Netze.
Parametrierung über die LESA – Messtechnik APP via Bluetooth. Für Android und IOS.

›› mehr Informationen zum NA 4.0 Störmelder

 

Mit der App von LESA Messtechnik

Pumpensteuerungen via Bluetooth Low Energy fernsteuern.

  • Link zu Google Play
  • Link zum AppStore

 

 

LESA - PSMEGA 2 – System

Abb: Technische Änderungen vorbehalten.

Pumpenschaltmodul LESA - PSMEGA 2  – System

Pumpenschaltmodul LESA - PSMEGA 2 – System für bis zu 3 Pumpen und Modbus RTU Version zum Aufbau externer Steuerkreise.

PSMEGA 2 - System, Pumpensteuerung Banner

›› mehr zur PSMEGA 2 – System für 2 Pumpen

›› mehr zur PSMEGA 2 – System für 3 Pumpen

 

 

Microkompaktschaltschrank
Alle Micro- und Kompaktschaltschränke jetzt auch als 3-fach Pumpanlage und mit Modbus RTU Version erhältlich.

 

 

 

PSMEGA 2E Pumpensteuerung

Abb: Technische Änderungen vorbehalten.

Die neue PSMEGA 2E - Pumpensteuerung

Die innovative Doppelpumpensteuerung aus der PSMEGA – Serie mit extra großem Gehäuse.

Auf Wunsch mit integriertem GSM – Modul, Hauptschalter oder Motorschutzschalter und Modbus RTU.

PSMEGA 2 Pumpensteuerung Banner

›› mehr zur PSMEGA 2E

 

LESA-MESSTECHNIK, 50 Jahren Kontinuität und Tradition

 

PSMEGA Pumpensteuerungen auch mit Modbus RTU
Alle PSMEGA Pumpensteuerungen auch mit Modbus RTU

Das Modbus-Modul wird zur Erweiterung der PSMEGA Serie eingesetzt. Es ermöglicht einen Anschluss der Geräteserie an ein Modbusnetzwerk. Die Pumpensteuerung wird als Slave im Modbus behandelt. Durch diese Erweiterung wird eine Änderung, Steuerung und Beobachtung sämtlicher Betriebsparameter ermöglicht. Die Zugänglichkeit der Parameter hängt von der Gestaltung des Modbus-Masters ab.

›› Modbus-RTU /Betriebsanleitung, PDF

 

 

PSMEGA Pumpensteuerungen auch mit GSM
Alle PSMEGA Pumpensteuerungen auch mit GSM

Die neue Generation der Pumpensteuerungen

  • Interner netzunabhängiger Alarm (9 V), akustischer Alarm bei Stromausfall
  • Parametrierung der Steuerung kann per SD-Karte auf weitere Steuerungen übertragen werden
  • Fehlermeldungen können auf einer SD-Karte gespeichert werden
  • Neues Gehäuse, lässt sich ohne Werkzeug öffnen
  • Optional mit integriertem GSM-Modul zum Versenden von Störmeldungen aus der Pumpensteuerung
  • Optional mit Modbus RTU - Schnittstelle

 

›› mehr zur PSMEGA 1

›› mehr zur PSMEGA 2

 

LESA Messtechnik - Qualität von Anfang an
Layout und Umsetzung - sehstrand -